4-4-2
Liegt Angebot vor
News

Äusserst brisante Barça-Enthüllung zu Frenkie de Jong

Barça möchte die Zusammenarbeit mit Frenkie de Jong langfristig verlängern und hat seinem Mittelfeldstar schon vor langer Zeit eine entsprechende Offerte unterbreitet. Eine Reaktion erfolgte darauf bisher nicht.

Der FC Barcelona hat bei Frenkie de Jong offenbar nicht den besten Stand. Nach Angaben der "Mundo Deportivo" haben die Blaugrana ihrem Mittelfeldstar bereits vor drei Monaten ein Angebot zur Verlängerung seines noch bis 2026 datierten Vertrags angeboten.

Das ist eine äusserst brisante Enthüllung, immerhin gibt es seit geraumer Zeit wieder und wieder Wechselgerüchte um de Jong. Der niederländische Stammspieler soll vor allen Dingen beim FC Chelsea sehr gefragt sein, der im Sommer ein Angebot in Höhe von 100 Millionen abgeben möchte.

Barça bot de Jong eine Vertragsverlängerung bis 2029 an, die keine Gehaltskürzung vorsieht. Das war aufgrund der schweren Finanzkrise, in der sich der spanische Meister befindet, durchaus erwartet worden. Auf die vorgelegte Offerte soll es vom Team de Jong bis heute keine Reaktion gegeben haben.

  aoe       10 Februar, 2024 11:36
CLOSE
.