4-4-2
Shootingstar im Visier News

Aus der Bundesliga: Barça schielt auf Ersatz für Gerard Pique

Gerard Pique hat vor Kurzem überraschend das Ende seiner Karriere erklärt. Der FC Barcelona schaut sich derweil bereits nach einem Ersatz um – und scheint bei einem Senkrechtstarter aus der Bundesliga hängengeblieben zu sein.

Josko Gvardiol ist offenbar ins Visier des FC Barcelona geraten. Nach Angaben des spanischen Portals «todofichajes.com» kommt der Verteidiger von RB Leipzig als Nachfolger von Gerard Pique infrage, der kürzlich seine Karriere für beendet erklärt hatte.

Gvardiol gehört in der Bundesliga definitiv zu den heissesten Aktien. Der 20-Jährige steht angeblich bereits auf den Einkaufslisten von sämtlichen Topklubs. Im vergangenen Sommer hätte der FC Chelsea gerne zugeschlagen, Gvardiol entschied sich allerdings gegen einen Wechsel und für eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2027.

In seinem langfristig datierten Arbeitspapier soll allerdings eine Ausstiegsklausel eingewoben worden sein, die sich auf 50 Millionen Euro beläuft. In dem Bericht wird allerdings angemerkt, dass Barça aufgrund der finanziell angespannten Situation sowie dem Fakt, dass andere Klubs bereits konkret wegen Gvardiol aktiv geworden sind, im Nachteil ist.

  aoe       19 November, 2022 11:10
CLOSE