4-4-2
ManUtd weiter interessiert News

Barça bereit Transferverlust bei Coutinho in Kauf zu nehmen

Mit grossen Ambitionen verliess Philippe Coutinho im Januar 2017 den FC Liverpool, um beim FC Barcelona im Starensemble mitzumischen. Doch da ihm dies bislang noch nicht gelungen ist, könnte ihn Barça im Sommer schon wieder abgeben.

Für rund 145 Mio. Euro verliess Philippe Coutinho im Wintertransferfenster der Saison 2017/18 den FC Liverpool in Richtung FC Barcelona. In Barcelona jedoch kommt der Brasilianer, anders als in Liverpool, nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus.

Laut den Informationen von “ESPN”, wären die Katalanen bereit, den Mittelfeldmann ab einer Summe von rund 100 Mio. Euro ziehen zu lassen – 45 Mio. Euro unter der Summe, die der spanische Meister für den 26-Jährigen einst ausgegeben hat.

Ein Quelle teilte zudem mit, dass Barça noch kein konkretes Angebot erhalten habe, es aber einen ernsthaften Interessenten gäbe. Die Rede dürfte dabei wohl von Manchester United sein. Englischen Medienberichten nach beschäftigen sich die Red Devils mit einer Verpflichtung des Ex-Liverpool-Stars.

  adk       23 März, 2019 15:44
CLOSE