• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Resultate stimmen nicht News

Der Stuhl von Barça-Coach Quique Setién wackelt

Barça-Trainer Quique Setién könnte seinen Job am Saisonende verlieren. Der Druck auf den 61-Jährigen ist bereits gross.

Grund dafür sind die zuletzt schwachen Resultate. Aus den letzten vier Spielen resultierte nur ein Sieg. Real Madrid kann mit einem Sieg gegen Getafe am Donnerstagabend in der Tabelle auf vier Punkte davonziehen. Und dies nur sechs Spieltage vor Schluss. Diverse spanische Medien berichten, dass Quique Setién bei Barça längst keine Jobgarantie mehr hat.

Sollte der Titelgewinn in La Liga ausbleiben, könnte der Spanier geschickt werden. Angeblich verliert die Mannschaft das Vertrauen in ihn. Zudem ist da die Sache mit 120 Mio. Euro-Neuzugang Antoine Griezmann: Dieser musste sich zuletzt mit einer Reservistenrolle zufrieden geben. Der Ärger beim Weltmeister ist gross. Der Bruder und Vater kritisierten Setién in den sozialen Medien, wobei sie ihre Posts wieder löschten. Griezmans Schwester soll für eine Aussprache sogar nach Barcelona reisen.

Wie immer in diesen Fällen: Setién kann die Risse nur dann kitten, wenn die Resultate wieder stimmen.

  psc       2 Juli, 2020 09:49
CLOSE