• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wortgefecht News

Milner verrät: Messi nannte mich “Esel”

James Milner hat mitgeteilt, dass es am Rande des Champions-League-Halbfinals zwischen ihm und Lionel Messi zum Wortgefecht kam.

Während dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool kam es zur verbalen Auseinandersetzung zwischen Liverpool-Profi James Milner und Barça-Superstar Lionel Messi.

Wie Milner gegenüber “Daily Mail” angab, ist Messi nach einem rüden Ansteigen des Liverpool-Mittelfeldspielers auf diesen losgegangen. “Er war überhaupt nicht glücklich. Er redete in der Pause im Spielertunnel auf Spanisch auf mich ein. Er nannte mich dabei ‘Burro’. Übersetzt heisst es ‘Esel’ und ist im spanischen Fussball wohl die Bezeichnung für einen Spieler, der über das Spielfeld rennt und seine Gegner tritt”, so Milner.

Der Engländer, der jedoch Spanisch bruchteilig versteht, fügte an: “Ich habe ihn gefragt, ob es ihm gut geht, aber ihn hat das nicht gekümmert. Ich glaube, er hat gar nicht realisiert, dass ich ihn verstanden habe. Er sagte:’ Du hast mich nur gefoult, weil ich Dich getunnelt habe.’ Da habe ich ihn stehen lassen und bin in die Kabine gegangen.”

Wohl aber nichts weiteres als ein üblicher Kabinenzoff, wie der Vize-Kapitän des LFC betonte: “Ich empfinde nichts als Bewunderung für ihn. Er hat es sich verdient, zu sagen, was er sagen will.”

  adk       26 Mai, 2019 15:21
CLOSE