4-4-2
Nach Abgangsgerüchten
News

Planänderung bei Barça: Ferran Torres soll bleiben

Lange Zeit galt Ferran Torres als Verkaufskandidat beim FC Barcelona. Inzwischen soll sich der Plan der Katalanen geändert haben.

Im Januar 2022 zahlte der FC Barcelona 55 Millionen Euro für Ferran Torres, doch lange Zeit wurde über eine schnelle Trennung spekuliert. Zu selten war der Spanier unter Xavi Hernandez Stammspieler. Inzwischen soll sich die Meinung bei den Barça-Verantwortlichen geändert haben und man will ihn laut der "Mundo Deportivo" im Sommer nicht abgeben.

Kein Wunder: Torres hat in 32 Saisonspielen bereits 15 Torbeteiligungen und das, obwohl er nicht immer von Anfang an spielt. Der spanische Nationalspieler selbst hatte ohnehin häufig betont, dass er den Klub nicht verlassen wolle. Sein Vertrag in Barcelona läuft noch bis 2027.

  dwe       12 Februar, 2024 12:44
CLOSE
.