• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nicht ablenken lassen News

Der umworbene Eduardo Camavinga verlängert in Frankreich

Der französische Jung-Nationalspieler Eduardo Camavinga steht schon länger im Fokus der Topklubs. Vorerst gibt er seinem Stammverein Stade Rennes aber ein Versprechen ab.

Das Eigengewächs wird seinen bis 2022 gültigen Kontrakt gemäss “L’Équipe” zeitnah um ein weiteres Jahr bis 2023 verlängern. Unter anderem werfen PSG, Manchester United und vor allem Real Madrid ein Auge auf den 18-jährigen Mittelfeldspieler. Trotz Vertragsverlängerung ist es fraglich, ob Camavinga tatsächlich auch bis 2023 in Rennes spielen wird. Vorläufig liegt sein Fokus aber ganz klar beim Ligue 1-Klub: “Ich kann das ganz gut einschätzen. Ich bin in Rennes und die anderen Klubs sind vorerst kein Thema.”

Im September feierte Camaving als damals noch 17-Jähriger sein Debüt in der französischen A-Nationalmannschaft. Der Spielmacher avancierte damit zum viertjüngsten Debütanten in der Équipe Tricolore.

  psc       19 November, 2020 16:53
CLOSE