• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Transfer-Angriff 2021 News

Neuer United-Verteidiger: Drei grosse Namen

In der kürzlich geendeten Transferphase hat es Manchester United verpasst, einen Hochkaräter für die Innenverteidigung unter Vertrag zu nehmen. Im Sommer kommenden Jahres will es der englische Rekordmeister dann aber richtig krachen lassen.

Es war vor allen Dingen das historische 1:6-Debakel gegen Tottenham Hotspur, welches grosse Zweifel an der Innenverteidigung von Manchester United hat aufkommen lassen. Einen neuen Verteidiger konnten sich die Red Devils in diesem Sommer nicht zu eigen machen.

Das Portal “The Athletic” schreibt von Überlegungen, die schon jetzt für den Transfersommer 2021 angestellt werden. Auf der United-Liste soll demnach Dayot Upamecano (RB Leipzig), Raphael Varane (Real Madrid) und Kalidou Koulibaly (SSC Neapel) ein Eintrag gewidmet worden sein.

Upamecano ist in rund neun Monaten für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 42 Millionen Euro zu haben. Den Passus zum vorzeitigen Ausstieg sicherte er sich bei seiner im Juli vollzogenen Vertragsverlängerung bis 2023.

Bei Varane ist ebenfalls die vertragliche Situation interessant. An der Concha Espina endet sein Kontrakt im Sommer 2022, was Real bei Nichtverlängerung zum Verkauf zwingen würde. Um Koulibaly und United gibt es dagegen schon seit mehreren Jahren Gerüchte.

  aoe       10 Oktober, 2020 10:53
CLOSE