• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zu teuer News

PSG hat Probleme mit neuem Vertrag für Kylian Mbappé

Geldprobleme bringt man nicht unbedingt mit Paris St. Germain in Zusammenhang. Tatsächlich scheint es bei der geplanten Vertragsverlängerung mit Jungstar Kylian Mbappé aber finanzielle Hindernisse zu geben.

Gemäss “L’Équipe” sind die Pariser derzeit aufgrund der Financial Fairplay-Vorgaben nicht in der Lage, Kylian Mbappé den gleichen Lohn anzubieten, der Superstar Neymar verdient – netto rund 30 Mio. Euro pro Jahr. Zurzeit soll der französische Weltmeister jährlich rund 17,5 Mio. Euro einstreichen.

Sein Vertrag läuft zwar noch bis 2022, allerdings besteht wegen des grossen Interesses von Real Madrid ein gewisser Druck den Kontrakt möglichst bald zu verlängern. Angeblich legen die Madrilenen rund 300 Mio. Euro für die geplante Verpflichtung des 20-Jährigen zur Seite. Ausserdem soll Mbappé von der Idee für die Königlichen aufzulaufen sehr angetan sein.

  psc       8 November, 2019 13:59
CLOSE