• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wenig Glanzpunkte News

Xherdan Shaqiri kassiert für Auftritt gegen PSG schwache Noten

Xherdan Shaqiri stand bei Olympique Lyon im Spitzenspiel gegen Paris St. Germain (1:2) erstmals seit seinem Wechsel nach Frankreich in einem absoluten Topspiel im Fokus. Der Schweizer Nationalspieler wusste nicht wirklich zu überzeugen.

Die französische Sportzeitung “L’Équipe” bewertet den Auftritt des 29-Jährigen gegen den Ligakrösus mit 4 von 10 möglichen Punkten. Er sei der Offensivspieler mit den grössten Auf und Abs gewesen, heisst es. Zwar habe er PSG-Goalie Gianluigi Donnarumma in der 18. Minute zu einer guten Parade gezwungen und auf der rechten Seite mit Malo Gusto ziemlich gut harmoniert, allerdings sei Shaqiri auch durch einen schrecklichen Rückpass aufgefallen und habe im Abschluss enormes Verbesserungspotential.

“Foot Mercato” ist etwas gnädiger und vergibt dem Edeltechniker immerhin die Note 5. Ganz hart ins Gericht geht “getfootballnewsfrance.com”. Da erhält der Schweizer Nati-Star gerade mal eine 3. Von einem “frustrierenden Auftritt” ist die Rede. In der ersten Halbzeit habe er immer wieder Bälle vertändelt und nach der Pause sei er gänzlich verschwunden.

Shaqiri wurde in der 79. Minute ausgewechselt. Bitter für ihn und alle Teamkollegen: Lyon kassierte in der 92. Minute den Treffer zur 1:2-Niederlage. Die nächste Partie für OL und wohl auch Shaqiri steht am Mittwoch an. Dann empfängt die Mannschaft in der Ligue 1 zu Hause Troyes.

  psc       20 September, 2021 10:55
CLOSE