4-4-2
Transferziel News

Milan-Coach Pioli fordert Ligue 1-Star Houssem Aouar

Der amtierende italienische Meister AC Mailand liegt nach 15 Spieltagen in dieser Saison mit bereits acht Punkten Rückstand auf Napoli auf dem zweiten Tabellenplatz. Um den Titel doch noch verteidigen zu können, soll laut Trainer Stefano Pioli der französische Spielmacher Houssem Aouar helfen.

Der 24-Jährige hat seine gesamte bisherige Karriere bei Olympique Lyon verbracht. Dort steht der Mittelfeldstratege nur noch bis Saisonende unter Vertrag. Milan-Coach Pioli hat sich laut «Gazzetta dello Sport» nun als Bewunderer des Edeltechnikers geoutet. Am liebsten würde er bereits ab Januar auf Aouar zählen können. Milan ist für einen Transfer des Ligue 1-Profis allerdings auf Spielerverkäufe angewiesen. Yacine Adli und Tiemoué Bakayoko gelten diesbezüglich als mögliche Kandidaten.

Milan ist bei Aouar indes nicht der einzige Interessent. Laut «Mundo Deportivo» schielt auch Betis Sevilla auf den Mittelfeldstrategen.

  psc       17 November, 2022 19:16
CLOSE