• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
An keine Regeln gehalten News

Inter-Fans sorgen mit Jubel über Meistertitel für Kontroverse

Inter Mailand steht seit Sonntag als italienischer Meister fest. Direkt nach Abpfiff des Spiels zwischen Sassuolo und Atalanta, das die Nerazzurri zum Sofameister machte, brachen in Mailand alle Dämme. Zum Ärger von vielen.

Rund 30’000 Inter-Fans sollen in der Stadt gefeiert haben. Coronaregeln gelten auch in Mailand zwar weiterhin, gehalten haben sich bei der Mega-Feier allerdings die wenigsten. Vor allem die Abstandsregeln wurden von den Tifosi missachtet. Viele Mailänder Bewohner und auch andere Betroffene kritisieren Bürgermeister Beppe Sala, der trotz der Vorhersehbarkeit dieses Ereignisses scheinbar kaum Vorsichtsmassnahmen treffen liess. In den Stassen und Parks waren die Fans kaum kontrollierbar. Der Appell sich an die geltenden Regeln verhallte. Diesen richtete auch der Klub an seine Supporter, allerdings schrieb er direkt nach dem Titelgewinn auch, dass “jetzt die Zeit zum Feiern” sei und sorgte damit sicherlich nicht für eine Eindämmung des Geschehens.

  psc       3 Mai, 2021 17:45
CLOSE