4-4-2
Barça-Spielmacher News

ManUtd steigt ins Rennen um Rakitic ein

Manchester United buhlt um den kroatisch-schweizerischen Mittelfeldprofi Ivan Rakitic vom FC Barcelona.

Der 31-Jährige wurde zuletzt trotz Beteuerungen bei Barça verbleiben zu wollen wieder als Transferkandidat ins Spiel gebracht. Laut “The Sun” würde Manchester United nach einer insgesamt enttäuschenden Saison künftig nur zu gerne auf die Dienste des spielstarken Nationalspielers zurückgreifen können. Im Sommer könnten konkrete Schritte für einen Rakitic-Transfer unternommen werden.

Dieser wird aber auch von Inter Mailand umgarnt. Sein aktueller Vertrag bei den Katalanen läuft bis 2021.

Schlagzeilen sorgte Rakitic zuletzt auch, weil Mitglieder einer Ultra-Gruppe des FC Barcelona bei seinem Haus auftauchten und ihn zu einem Gespräch aufforderten, weil er nur einen Tag nach der 0:4-Klatsche in Liverpool einem Volksfest in Sevilla beiwohnte. Der Ex-Basler stellte sich dem Gespräch, die Besucher zogen wieder ab. Barça-Trainer Ernesto Valverde betonte, dass Rakitic in Sevilla lediglich seine Ehefrau und Kinder besuchte. Er sei ein absoluter Vollprofi, mangelnder Einsatz sei ihm keineswegs vorzuwerfen.

  psc       13 Mai, 2019 13:47
CLOSE