• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
65 Mio. Euro Ablöse News

Napoli, Atlético & Monaco wollen Mauro Icardi

Die Personalie Mauro Icardi sorgt weiterhin für sehr viel Gesprächsstoff: Die Zukunft des Argentiniers ist noch immer nicht entschieden.

Einem Bericht von “Sky Italia” zufolge sind sowohl Napoli wie auch Monaco bereit, die von Inter Mailand geforderte Ablöse in Höhe von 65 Mio. Euro zu zahlen. Mauro Icardi soll allerdings weiterhin zögern, Inter zu verlassen. Seine Ehefrau und Beraterin Wanda Nara könnte ihn nun aber von einem Wechsel überzeugen: Sie traf sich demnach am Donnerstag mit Inter-Boss Beppe Marotta. Dieser hat ihr offenbar zu verstehen gegeben, dass Icardi bei den Nerazzurri nicht mehr erwünscht ist und er nur noch mit sehr wenig oder gar keiner Einsatzzeit rechnen kann.

Auch deshalb soll Wanda Nara ihren Gatten nun von einem Wechsel überzeugen wollen. Noch bleibt für einen Transfer bis am Montagabend Zeit. Dann schliessen die Transferfenster sowohl in Italien wie auch in Frankreich.

Monaco soll Icardi mit einem Jahressalär von 10 Mio. Euro locken, das sind noch einmal rund 1,5 Mio. Euro mehr als Napoli zu bieten bereit ist. Inter kann sich angeblich auch ein Leihgeschäft vorstellen.

“Cadena Cope” bringt derweil auch Atlético Madrid als Interessent ins Spiel. Sollte Icardi nach Madrid wechseln, könnte sich Napoli wiederum um eine Ausleihe von Diego Costa bemühen.

  psc       30 August, 2019 09:50
CLOSE