4-4-2
Bereits im Sommer Interesse News

Skriniar-Poker: ManCity legt nach

Milan Skriniar weicht nicht von Manchester Citys Pendenzenliste. Der Premier-League-Klub will im Werben um den Verteidiger bis ans Äusserste gehen.

Manchester City wirbt weiterhin um Milan Skriniar. Das berichtet zumindest die spanische Sportzeitung “AS”. Dem Fachblatt zufolge sind die Skyblues inzwischen sogar bereit, 100 Millionen Euro für die Verpflichtung des Innenverteidigers bereitzustellen.

Im vorigen Sommer wurden bereits Gerüchte laut, nach denen ManCity ein Angebot über 55 Millionen Euro abgegeben haben soll. Ein Jahr später soll das Schwergewicht aus der Premier League also fast das Doppelte bieten.

Skriniars geschlossene Arbeitsvereinbarung mit Inter Mailand ist noch bis 2022 gültig – über eine Verlängerung ist bis dato noch nicht beraten worden. Der FC Barcelona und Real Madrid sollen in gleichem Masse Interesse vermelden.

  aoe       24 März, 2019 14:39
CLOSE