4-4-2
Meister geht unter News

0:3 gegen den FC Sion: Fehlstart des FCZ ist endgültig besiegelt

Der Fehlstart des FCZ ist endgültig besiegelt. Daheim gegen den FC Sion geht der amtierende Meister mit 0:3 unter.

Im vierten Spiel der neuen Super-League-Saison gibt es für den FCZ bereits die dritte Niederlage. Die Truppe von Trainer Franco Foda, die daneben erst ein Remis verbuchte, verlor am Sonntag deutlich mit 0:3 gegen den FC Sion. Dabei fielen bis zur Pause im Letzigrund noch gar keine Tor. Erst nach dem Seitenwechsel brachte Cleiton Itaitinga die Gäste in Führung (57.), ehe er wenige Minuten später (64.) erhöhte. Den Deckel machte Filip Stojilkovic bereits in der 68. Minute drauf.

  adk       7 August, 2022 16:11
CLOSE