• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Schiri-Schubster News

Vier Spielsperren für Valentin Stocker

FCB-Captain Valentin Stocker trifft es hart: Nach seinem Schubser gegen Schiedsrichter Karim Abed bei der 0:2-Niederlage bei Servette am Samstag wird mit vier Spielsperren belegt.

Dieses Strafmass hat der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League bestimmt. Valentin Stocker wird demnach wegen “grober anstössiger, beleidigender und schmähender Gebärde gegenüber dem Schiedsrichter” bestraft. Der 30-Jährige erklärte nach der Aktion, dass er den Unparteiischen nur leicht an der Schulter berührt habe und ironisch kommentiert habe “Bravo, tolle Leistung!”.

Luzerns Stürmer Blessing Eleke, der ebenfalls eine Rote Karte sah, wird wegen “groben Foulspiels” mit zwei Spielsperren belegt.

  psc       25 November, 2019 17:09
CLOSE