• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für die FCB-eAcademy News

Der FC Basel meldet einen Doppel-Transfer

Der FC Basel verpflichtet für die hauseigene FCB-eAcademy die ersten beiden FIFA-eSportler.

Wie die Bebbi mitteilen, stossen mit dem 20-jährigen Mario Mihalj und dem 18-jährigen Davide Lo Pumo stossen “zwei waschechte FCB-Fans aus der Region” zum eSports-Nachwuchsförderprogramm. Mehr als 80 eSportlerinnen und eSportler hatten sich für die Aufnahme beworben. Zwei von ihnen wurden nun zunächst ausgewählt. Mihalj und Lo Pumo unterschreiben jeweils eSportler-Nachwuchsverträge bis zum 30. September 2022.

“Wir haben uns bewusst für Mario und Davide entschieden, denn neben ihrem spielerischen Potenzial und ihrem Unterhaltungsfaktor als Content Creator für die Sozialen Medien war ihre Verbundenheit zum FCB und die räumliche Nähe zu Basel von zentraler Bedeutung”, sagt Joachim Reuter, Leiter eSports beim FC Basel.

Im Förderprogramm spielen nach Klubangaben neben eSports-spezifischem Training auch Themen wie Fitness, Mental-Training, Ernährung und Regeneration eine wesentliche Rolle – alles Aspekte, die künftig in Kooperation mit der FCB-Nachwuchsabteilung immer wieder auch vor Ort im Nachwuchs-Campus vermittelt werden sollen, sobald die epidemiologische Lage dies wieder zulässt. Darauf freut sich auch eAcademy-Leiter Luca Boller, der über seine ersten beiden Schützlinge sagt: “Mario und Davide bringen alles mit, was ein erfolgreicher eSportler braucht. Wir haben viel vor mit beiden und wünschen ihnen viel Erfolg in unserer eAcademy!”

  psc       26 April, 2021 18:52
CLOSE