4-4-2
Sion fordert 2 Millionen News

Der FCB ist weiterhin heiss auf Kasami

Pajtim Kasami wird schon länger als Transferziel des FC Basel gehandelt. Die Bebbi sollen weiterhin ein Auge auf den 26-Jährigen werfen.

Dies berichtet der “Blick”. Kasami würde in der FCB-Offensive als ideale Verstärkung angesehen. Bereits im Hinblick auf die Rückrunde bestätigte Sion-Boss Christian Constantin eine Anfrage aus Basel. Rund 2 Millionen Franken Ablöse sollen die Walliser fordern. Ob der Super League-Zweite diesen Betrag zahlen will, ist unklar und könnte auch von den übrigen Transferaktivitäten in diesem Sommer abhängen.

Mögliche Verkaufskandidaten sind die Stürmer Ricky van Wolfswinkel und Dimitri Oberlin (derzeit an Empoli ausgeliehen). Unklar ist noch, ob die Zusammenarbeit mit Leihspieler Carlos Zambrano fortgesetzt wird. Nach grossen Verletzungsproblemen in der Saisonhälfte weiss der Peruaner zuletzt zu überzeugen. Gespräche mit Dynamo Kiew hinsichtlich einer definitiven Übernahme werden geführt.

  psc       8 Mai, 2019 14:41
CLOSE