• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Geste hat Geschichte News

Das steckt hinter dem Telefon-Jubel von FCB-Youngster Sebastiano Esposito

Sebastiano Esposito hat nach seinem Wechsel von Inter Mailand zum FC Basel in diesem Sommer voll eingeschlagen. Drei Tore und ein Assist in sechs Pflichtspielen lassen sich sehen. Wenn der 19-Jährige trifft, jubelt er jeweils mit einer Telefon-Geste. Nun verriet er, was dahintersteckt.

Der Jubel geht noch auf seine Zeit bei Inter Mailand zurück, wie Esposito in den sozialen Medien des FCB verrät. Es geht um die Kritik, die er in der Vergangenheit bei den Nerazzurri einstecken musste. Esposito erklärt: “Als ich bei Inter Mailand gut gespielt habe, wollten alle etwas von mir wissen, ich erhielt viele Anrufe und hatte plötzlich viele Freunde. Ein Jahr später hatte ich einige Schwierigkeiten und die Anrufe wurden weniger. Da habe ich vergebens auf ein Telefon gewartet. Deshalb zeige ich jetzt diese Geste beim Jubeln.”

Im Lager des FCB hofft man, dass Esposito die Geste noch häufig zeigen kann. Ob der Italiener dann auch wieder mehr Anrufe erhält, wird sich weisen müssen. Vorerst ist das Supertalent für eine Saison an die Bebbi ausgeliehen.

  psc       9 August, 2021 16:05
CLOSE