4-4-2
Tauschgeschäft News

Lugano krallt sich wieder einen Chicago-Profi: Jhon Espinoza

Der FC Lugano scheint sich einen weiteren Spieler von «Schwesterklub» Chicago Fire zu krallen. Jhon Espinoza steht vor der Ankunft.

Der ecuadorianische Rechtsverteidiger soll im Tausch für einen Lugano-Profi ins Tessin stossen. Als Kandidaten werden von «Eco dello Sport» Mittelfeldspieler Uran Bislimi und die Abwehrspieler Lukas Mai sowie Hajdari genannt. Espinoza seinerseits bestritt in dieser Saison 24 Spiele für Chicago. Er konnte sich letztlich aber keinen Stammplatz auf der rechten Abwehrseite sichern. Der zweimalige Nationalspieler könnte seine Zelte aber demnächst in der Schweiz aufschlagen.

  psc       20 Dezember, 2022 10:46
CLOSE