4-4-2
Benjamin Kimpioka ist da News

Der FC Luzern verstärkt sich mit schwedischem Mittelstürmer

Der FC Luzern verstärkt seine Offensive mit dem schwedischen Angreifer Benjamin Kimpioka.

Der 22-Jährige stösst zunächst auf Leihbasis bis Saisonende von AIK zu den Innerschweizern. Im Anschluss verfügt der FCL über eine Kaufoption. Kimpioka hat einen Teil seiner Ausbildung im englischen Klubsystem verbracht. «Benjamin ist ein talentierter junger Spieler, welcher optimal in unser gesuchtes Stürmer-Profil passt», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer zum Neuzugang und ergänzt: «Mit seiner Schnelligkeit und offensiven Variabilität wird er eine Bereicherung für unser Spiel werden.» Kimpioka trainiert bereits am Dienstag erstmals mit seinen neuen Teamkollegen.

  psc       23 Januar, 2023 18:55
CLOSE