• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zukunft ohne Torjäger News

FC Luzern plant Verkauf von Blessing Eleke

Der FC Luzern plant die Zukunft definitiv ohne seinen nigerianischen Stürmer Blessing Eleke.

Der 24-Jährige hat für die Innerschweizer in bislang 50 Super League-Spielen 16 Treffer markiert. In dieser Spielzeit steht er bei drei Treffern. Trotz Vertrag bis 2022 soll der gut bezahlte Angreifer den FC Luzern im Sommer allerdings verlassen.

Die Coronakrise hat die finanziell ohnehin angespannte Situation beim FCL noch einmal verschärft. Sparpotential wird überall gesucht. Eleke soll jährlich 300’000 Franken netto verdienen. Diese Salärkosten möchte man laut “Blick” einsparen. Deshalb könnte der Stürmer den Klub auch für eine vergleichsweise niedrige Ablöse verlassen. Im Vorjahr sollen für ihn 4 Mio. Franken geboten worden sein. Diese Summe werden die Luzerner heuer nicht mehr einstreichen können.

  psc       22 Mai, 2020 13:59
CLOSE