• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schwegler für Schürpf News

FC Luzern: Celestini hat einen neuen Captain bestimmt

Fabio Celestini lernt als neuer Trainer des FC Luzern weiterhin die Mannschaft kennen. Eine erste Amtshandlung hat der neue Coach nun aber bereits vollzogen. Es geht um das Captainamt.

Dieses ist neu besetzt. Celestini hat Aussenverteidiger Christian Schwegler zum neuen Captain bestimmt. Er ersetzt Pascal Schürpf. Der Neo-Trainer der Innerschweizer erklärt in der “Luzerner Zeitung”: “Für mich ist Christian Schwegler mit seiner Erfahrung und Leidenschaft der logische Captain dieser Mannschaft – und er war bereit, dieses Amt zu übernehmen.”

Als Degradierung von Schürpf will Celestini diese Massnahme aber nicht verstehen: “Nach sehr guten Gesprächen mit Pascal Schürpf, der für mich ein enorm wichtiger Spieler unserer Mannschaft ist, und dem gesamten Mannschaftsrat wurde dieser Entscheid so von mir getroffen.”

Der Stürmer ist gemeinsam mit Lucas Alves, Marius Müller und David Zibung ein Teil des Spielerrats.

Sportchef Remo Meyer kommentiert die Veränderung so: “Es ist normal, dass ein neuer Trainer auch bei der Wahl des Captains oder des Mannschaftsrates Veränderungen vornehmen möchte, so tat das auch Fabio.”

  psc       10 Januar, 2020 16:38
CLOSE