4-4-2
Verlängerung bis 2022 News

Loïc Jacot bleibt beim FC Luzern

Der zuletzt von Neuchâtel Xamax an den FC Luzern ausgeliehene Goalie Loïc Jacot bleibt bei den Innerschweizern.

Der 19-Jährige wechselt fix zu den Innerschweizern und unterschreibt da einen Vertrag bis 2022. Loïc Jacot spielt in der Schweizer U21-Nati. FCL-Sportchef Remo Meyer sagt: “Loïc ist ein Torhüter, der sich im letzten Jahr gut entwickelt hat. Wir sind der Überzeugung, dass wir noch viel von ihm erwarten können.”

https://twitter.com/FCL_1901/status/1141269821142814720

  psc       19 Juni, 2019 11:16
CLOSE