• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Vertragsverlängerung News

Luzern plant Zukunft ohne Puljic

Was in den letzten Tagen bereits gemunkelt wurde, ist nun definitiv: Tomislav Puljic muss den FC Luzern zum Saisonende verlassen.

In einer Medienmitteilung haben die Innerschweizer am Mittwochabend bestätigt, dass der auslaufende Vertrag des kroatischen Abwehrspielers nicht mehr verlängert wird. Wie die Verantwortlichen mitteilen wurde diese Entscheidung in der Sportkommission einstimmig gefällt. «Die sportliche will der Mannschaft ab Saison 2017/18 ein neues Gesicht geben, sie plant die Zukunft deshalb ohne den Innenverteidiger», heisst es.

Und nicht nur das: Geht es nach dem FCL verlässt Puljic den Verein sogar noch bis zum Ende der Transferfrist in der Schweiz in einer Woche: «Der FCL hat Puljic in den seit Dezember laufenden Vertragsverhandlungen Optionen angeboten. Darauf ist der Spieler nicht eingetreten. Deshalb hat der FCL mit dem Spieler und dessen Berater vereinbart, das noch eine Woche offene Transferfenster für eine Neuorientierung zu nutzen. In dieser Zeit gibt der FCL Tomislav Puljic die Möglichkeit, sich bereits in der Rückrunde in einem neuen Umfeld für die Saison 2017/18 zu präsentieren», lässt der Verein ausrichten.

  psc       8 Februar, 2017 20:14
CLOSE