• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leihe mit Kaufpflicht News

Varol Tasar wechselt von Servette nach Luzern

Der FC Luzern greift Flügelspieler Varol Tasar von Ligakonkurrent Servette ab.

Der 24-jährige Rechtsaussen wird für die aktuelle Saison ausgeliehen. Danach müssen die Innerschweizer Tasar fix übernehmen. Sein Vertrag ist bis 2024 datiert.

Der Deutsch-Türke wechselte vor Jahresfrist von Challenge Ligist Aarau zum damaligen Aufsteiger Servette. In der vergangenen Saison bestritt er 26 Super League-Einsätze und erzielte dabei sechs Tore und steuerte vier Assists bei. Nun führt ihn die Reise nach Luzern.

“Varol ist ein schneller und wirbliger Angreifer mit einem sehr guten Torinstinkt”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer anlässlich der Vertragsunterzeichnung. “Mit ihm werden wir in der Offensive noch variabler agieren können und erhalten so zusätzliche Optionen in unserem Spiel.”

Tasar ist glücklich über den Wechsel in die Innerschweiz: “Ich freue mich sehr, hat der Transfer zum FC Luzern geklappt. Ich bedanke mich beim Klub für das in mich gesetzte Vertrauen und werde versuchen, dem Team so schnell als möglich zu helfen.”

  psc       7 Oktober, 2020 09:57
CLOSE