• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Siegprämien News

Der FC St. Gallen & Aarau gewinnen Fairplay-Trophies

Der FC St. Gallen in der Super League und der FC Aarau in der Challenge League sind die Fairplay-Könige der abgelaufenen Saison.

Die beiden Klubs gewinnen jeweils eine “Fair Play Trophy” und kassieren dafür von der Swiss Football League Siegprämien in Höhe von jeweils 50’000 Franken. In der Super League setzt sich der FC St. Gallen mit 76 Punkten vor Vizemeister Basel (30’000 Fr.) und Meister YB (20’000 Fr.) mit je 80 Zählern durch. St. Gallen entschied diese Spezialkategorie zum ersten Mal für sich.

In der Brack.ch Challenge League war der Kampf um den Fairplay-Preis enger. Aarau setzte sich mit 73 Punkten nur mit einem, bzw. zwei Punkten Vorsprung vor dem FC Winterthur (74/30’000 Fr.) und dem FC Thun (75/20’000 Fr.) durch. Für den FCA war es der zweite Titel in dieser Kategorie auf der zweithöchsten Profistufe nach der Saison 2012/13.

  psc       4 Juni, 2021 10:32
CLOSE