• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Torjäger bleibt News

Der FC St. Gallen verlängert mit Jérémy Guillemenot

Weniger als ein Jahr nach seiner Ankunft in St. Gallen erhält Stürmer Jérémy Guillemenot bei den Espen bereits eine Vertragsverlängerung.

Der 22-jährige Genfer kehrte im vergangenen Sommer nach insgesamt drei Jahren im Ausland (Barça und Rapid Wien) in die Schweiz zurück und hat in der Super League rasch Fuss gefasst. Nun wird der Vertrag mit ihm in der Ostschweiz vorzeitig bis 2023 plus Option auf ein weiteres Jahr verlängert. “Jérémy Guillemenot ist ein sehr wichtiger Spieler für uns, er passt perfekt zu unserem Konzept und unserer Art, wie wir Fussball spielen wollen. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn bis 2023 an unseren Verein binden und mit ihm in die Zukunft gehen können”, kommentiert Sportchef Alain Sutter die Vertragsverlängerung.

Auch Klubpräsident Matthias Hüppi ist über die Ausdehnung des Engagements erfreut: “Als Jérémy vor einem Jahr zu uns kam, hat es gedauert, bis die richtige Aussprache seines Namens etabliert war. Dies dürfte heute kein Problem mehr sein. Auch das beweist, dass der junge Schweizer Stürmer zu einer festen Grösse in unserer Offensive geworden ist. Seine Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende. Er passt perfekt in unser Zukunftskonzept.”

In der laufenden Saison hat Guillemenot für St. Gallen 21 Pflichtspiele bestritten und dabei zwei Tore und drei Assists beigesteuert.

 

  psc       10 Juni, 2020 16:02
CLOSE