4-4-2
Fazliji und Strübi News

Der FCSG bindet zwei Nachwuchsspieler

Der FC St.Gallen hat die beiden bisherigen Nachwuchsspieler Betim Fazliji und Nico Strübi mit Profiverträgen ausgestattet.

Das Duo gehört damit ab der kommenden Saison zum Profikader. Der 20-jährige Fazliji, der im zentralen Mittelfeld spielt, war in der Vergangenheit schon des Öfteren in der Vorbereitung der Profis eingebunden und erhält nun die Chance, sich für erste Einsätze in der Raiffeisen Super League zu empfehlen. Er hat einen Vertrag für zwei Saisons unterschrieben.

Der 19-jährige Strübi, der ebenfalls in der U21 des FCSG spielte, wird die Position des dritten Torhüters einnehmen und unterzeichnete einen Kontrakt für eine Spielzeit. Beide Spieler entstammen dem eigenen Nachwuchs des FC St.Gallen.

  psc       12 Juni, 2019 16:49
CLOSE