4-4-2
Matchwinner gegen Yverdon
News

FCSG-Boss freut sich ungemein für Willem Geubbels

Willem Geubbels überzeugt in den vergangenen Wochen im Trikot des FC St. Gallen. Dass der Stürmer langsam Fahrt aufnimmt, freut besonders Präsident Matthias Hüppi.

Matthias Hüppi ist überaus erfreut darüber, dass Willem Geubbels beginnt, beim FC St. Gallen zu reüssieren. "Das freut mich gewaltig", jubelt der FCSG-Präsident bei "blue Sport". "Am Anfang gab es Stimmen, die fragten, was wir mit dem wollen. Wir wissen, dass es einfach Geduld braucht, bis ein Spieler richtig ankommt."

Doch was ist passiert, dass Hüppi wegen Geubbels verbal derart die Hände in die Luft reisst? Der Angreifer avancierte beim 4:0 gegen Yverdon mit einem Doppelpack und einer Vorlage zum Matchwinner für die Espen. Es ist das Fortführen der aufsteigenden Form, in der sich Geubbels seit einigen Wochen befindet.

"Was er schon alles erlebt hat", führt Hüppi über Geubbels' aufregenden Werdegang aus. "Wenn du als so junger Spieler für 20 Millionen von Lyon nach Monaco transferiert wirst, trägst du den Rucksack mit diesen 20 Millionen dauernd herum."

Geubbels, erst 22-jährig, kommt nach aktueller Hochrechnung auf sechs Tore und drei Vorlagen in 15 Spielen der Super League. Sein Vertrag in St. Gallen läuft noch bis 2025.

  aoe       9 Dezember, 2023 11:19
CLOSE
.