4-4-2
Keine schwere Blessur News

FCSG: Entwarnung bei Silvan Hefti

Aufatmen beim FC St. Gallen und Captain Silvan Hefti: Der 21-jährige Abwehrspieler hat sich nicht schwer verletzt.

Hefti musste bei der 1:2-Niederlage gegen Luzern am vergangenen Sonntag in der 33. Minute verletzt ausgewechselt werden. Die Knie-blessur hat sich glücklicherweise nicht als gravierend herausgestellt, vor allem sind keine Bänder betroffen. “Glücklicherweise hat sich Silvan Hefti beim Spiel am vergangenen Sonntag nichts gerissen im Knie. Zurzeit hat er zwar noch Schmerzen, dürfte aber zum Start in die Rückrunden-Vorbereitung aller Voraussicht nach wieder fit sein”, schreibt der Klub in einer Mitteilung am Dienstag.

  psc       18 Dezember, 2018 09:32
CLOSE