• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spanien ohne Real-Kapitän News

“Besser, eine Pause einzulegen”: So reagiert Ramos auf sein EM-Aus

Sergio Ramos steht nicht im Kader der spanischen Nationalmannschaft. Der Kapitän von Real Madrid äussert sich zu seiner Nicht-Nominierung.

Am Montag gab es die Überraschung in Spaniens EM-Aufgebot: kein Spieler von Real Madrid, kein Sergio Ramos. Der Innenverteidiger schlug sich seit Beginn des Jahres immer wieder mit Blessuren herum, kam deshalb kaum für die Königlichen zum Einsatz und verpasst somit auch die EURO.

Via Instagram schrieb der 36-Jährige: “Nach einigen verdammten Monaten ist einer atypischen Saison im Vergleich zu dem, was ich in meiner ganzen Karriere erlebt hatte, gesellt sich dazu nun auch die Europameisterschaft. Ich habe jeden Tag gekämpft und gearbeitet, um für Real Madrid und die Nationalmannschaft wieder auf 100 Prozent zu kommen.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sergio Ramos (@sergioramos)

Ramos weiter: “Aber die Dinge laufen nicht immer so, wie man es will. Es tut mir weh, dass ich meiner Mannschaft nicht mehr helfen konnte und Spanien nicht zu repräsentieren. In dem Fall ist es besser, eine Pause einzulegen, mich von all dem gut zu erholen und nächste Saison so zurückzukehren, wie ich es immer getan habe. Es tut weh, dein Land nicht zu repräsentieren, aber man muss ehrlich und aufrichtig sein. Ich wünsche all meinen Mitspielern viel Glück, hoffentlich spielen wir eine grossartige EM.”

  adk       24 Mai, 2021 15:39
CLOSE