4-4-2
Fünfjahresvertrag News

Volland wechselt nach Leverkusen

Der Wechsel von Stürmer Kevin Volland von Hoffenheim nach Leverkusen ist perfekt. Der 23-Jährige macht Gebrauch von einer Ausstiegsklausel in seinem Vertrag. Diese ermöglicht es ihm Medienberichten zufolge für 15 bis 18 Mio. Euro zu wechseln.

In Leverkusen unterschreibt der vielseitig einsetzbare Angreifer einen Fünfjahresvertrag bis 2021. Leverkusen hat den Transfer offiziell bestätigt.

Sportdirektor Rudi Völler freut sich über den Neuzugang: “„Mit seiner Schnelligkeit, Wucht und Torgefährlichkeit wird er unsere Offensive noch einmal aufwerten. Wir sind froh, dass wir uns gegen eine Vielzahl von Konkurrenten durchsetzen konnten und Kevin sich für uns entschieden hat.”

Volland kommentiert den Transfer wie folgt: “Ich habe mich im Kraichgau extrem wohlgefühlt und dort trotz anderer Möglichkeiten im vergangenen Jahr noch einmal meinen Vertrag verlängert. Aber die Chance, zu einem Spitzen-Klub wie Bayer 04 Leverkusen zu wechseln und dort Champions League zu spielen, möchte ich nun nutzen. Bayer 04 ist für mich der ideale Verein, um meine Entwicklung weiter voranzutreiben und mich auch auf internationaler Ebene zu präsentieren. Ich freue mich sehr darauf, mit Leverkusen grosse Ziele anzugehen.”

  psc       20 Mai, 2016 09:30
CLOSE