• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Transfer News

Nach Trainingsstreik: Filip Kostic bleibt in Frankfurt

Trotz seines Trainingsstreiks in der vergangenen Woche wird Flügelspieler Filip Kostic in Frankfurt bleiben.

Ein Transfer zu Lazio, über den zuletzt spekuliert wurde, hat sich nicht ergeben. Auch andere Klubs haben beim 28-jährigen Serben nicht zugeschlagen. Nun wird die Reise von Kostic in Frankfurt weitergehen. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.

“Unsere Aufgabe ist, die wirtschaftliche und sportliche Stabilität von Eintracht Frankfurt zu gewährleisten. Das ist natürlich auch in diesem Fall so. Filip Kostic ist ein guter Junge und ein hervorragender Fussballer. Wir sind überzeugt, dass er auch künftig eine wichtige Säule unserer Mannschaft sein kann”, sagt Sportvorstand Markus Krösche.

Trainer Oliver Glasner begrüsst den Topspieler wieder in seinem Kader: “Ich habe Filip Kostic als einwandfreien Spieler und Menschen kennengelernt. Die Geschehnisse vom vergangenen Freitag werden wir im Sinne unserer gemeinsamen Ziele aufarbeiten und dann auch abhaken. Wir werden als Einheit die nächsten Spiele angehen.”

Auch die Mannschaft nimmt Kostic wieder in ihren Reihen auf: “Filip hat sich in drei Jahren bei uns nichts zu Schulden kommen lassen. Er wird von uns mit grosser Freude wieder aufgenommen und wir werden die kommenden Aufgaben gemeinsam angehen. Wir wissen, dass Filip ein topprofessioneller Spieler ist. Wir haben als Team in dieser Saison viel vor und werden von seiner Qualität als Mannschaft sicher profitieren.”

https://twitter.com/Eintracht/status/1432748824817188866

  psc       31 August, 2021 19:35
CLOSE