4-4-2
Trotz Erkrankung News

SGE: Russ bekommt neuen Vertrag

Trotz seiner schweren Krebserkrankung will Eintracht Frankfurt an Marco Russ festhalten.

„Er weiss, dass er einen verlässlichen Partner hat. Das stehen wir zusammen mit ihm durch. Darauf kann Marco sich verlassen“, wird Sportchef Fredi Bobic in der “Welt” zitiert.

In der Hinrunde könnte Russ bereits wieder eingreifen. „Er hat die zweite Chemo hinter sich. Das Positive ist, eine dritte Chemo braucht er nicht. Marco fühlt sich so weit okay. Wir hoffen, dass er in drei, vier Monaten langsam wieder mit dem Sport beginnen kann“, so Cheftrainer Niko Kovac.

  aoe       17 Juli, 2016 14:29
CLOSE