• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gerüchte werden wieder heiss News

FC Bayern soll Ronaldos bevorzugtes Wechselziel sein

Cristiano Ronaldo will Manchester United offenbar verlassen. Beim FC Bayern würde sich der Portugiese angeblich am besten aufgehoben fühlen.

Die britische Tageszeitung «Times» hat am Samstag berichtet, dass Cristiano Ronaldo Manchester United verlassen möchte. Der 37-Jährige will demnach weiterhin in der Champions League spielen, zumal er nicht mehr allzu viele Jahre im Tank hat. Bei einem passenden Angebot, so hofft der fünffache Weltfussballer offenbar, sollen ihn die Red Devils ziehen lassen.

Möglicherweise zum FC Bayern? Wie die spanische Zeitung «Sport» vermeldet, wären die Münchner die bevorzugte Wechseloption Ronaldos. Beim deutschen Rekordmeister erachtet der Angreifer scheinbar die Chancen am aussichtsreichsten, weiterhin grosse Titel abzuräumen. Die Bundesliga und die Perspektive, Robert Lewandowski (will zum FC Barcelona) zu ersetzen, soll ihn reizen.

Fraglich bleibt aber, ob der FC Bayern mittlerweile interessiert sein könnte. «Das Gerücht, das im Umlauf ist, ist allerdings ein Gerücht, an dem nichts dran ist», sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic bereits vor ein paar Tagen bei «Sky». Wohin es Ronaldo verschlägt, bleibt somit weiterhin offen. Ein Verbleib bei Manchester United, wo sein Vertrag noch bis 2023 läuft, ist derweil nicht auszuschliessen.

  adk       3 Juli, 2022 20:51
CLOSE