• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zu den Bayern News

Timo Werner bereut Aussage über möglichen Wechsel

Timo Werner hat seinen Vertrag bei RB Leipzig anfangs dieser Saison verlängert. Dass es zuvor zu intensiven Wechselspekulationen kam, hat er sich auch selbst zuzuschreiben. Und er bereut es.

Im Dezember 2018 tätigte er in einem Interview eine folgenschwere Aussage, die er später gerne zurückgenommen hätte, wie er nun sagt. “Ich habe in dem Interview erklärt, dass es zum damaligen Zeitpunkt neben den englischen und spanischen Topklubs in Deutschland quasi nur einen Verein für mich gäbe. Anschliessend wurde die Aussage zu Bayern hervorgehoben – und jene zu den anderen Klubs einfach weggelassen”, erklärt Timo Werner im Gespräch mit “Sport Bild”. Das Learning für den Torjäger: Künftig wird er über solche Themen “eher schweigen”.

Die monatelangen Spekulationen über einen bevorstehenden Wechsel zu den Bayern ärgerten den 23-Jährigen. Dass er aber auf mögliche Angebote wartete und deshalb mit der Unterschrift unter einen neuen Vertrag in Leipzig so lange zögerte, dementiert er: “Im Sommer sass ich keineswegs vor dem Handy und habe auf Anrufe gewartet, sondern wollte Fussball spielen.”

Wie Werner nun bestätigt, hatte auch Bundestrainer Jogi Löw einen Anteil an seinem Entscheid: “Er hat gesagt, dass er von ihm (Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann, Anm. d. Red.) sehr angetan ist und weiss, dass er Spieler weiterentwickeln kann.”

Der neue Kontrakt Werners bei RB läuft bis 2023.

  psc       11 September, 2019 09:13
CLOSE