4-4-2
Alles abgewickelt News

Mitten in der WM: Lars Windhorst hat seine Hertha-Anteile verkauft

Mitten in der WM verkauf Hertha-Aktionär Lars Windhorst seine Anteile am Verein.

Den Rückzug kündigte der 46-Jährige Anfang Oktober an, nun hat er bereits einen Käufer gefunden. «Wir sind fündig geworden. Wir sind positiv überrascht, dass es so schnell gegangen ist», lässt Windhorst ausrichten.

Der Unternehmer war beim Berliner Klub 2019 mit seiner Firma Tennor 2019 eingestiegen und hatte im Laufe der Zeit knapp 65 Prozent der ausgegliederten Profiabteilung für 374 Millionen Euro erworben. Die Trennung folgt nun nach internen Querelen. Den Namen des Käufers wird noch nicht genannt, dies soll aber zeitnah geschehen. Hertha besitzt ein Vorkaufsrecht auf die Anteile, dürfte aber aufgrund der wirtschaftlichen Situation für einen Rückkauf nicht infrage kommen.

  psc       23 November, 2022 13:23
CLOSE