4-4-2
Entscheidung News

Würfel angeblich gefallen: Bruno Labbadia wird Trainer des VfB Stuttgart

Die Entscheidung in der Trainerfrage beim VfB Stuttgart ist offenbar gefallen: Bruno Labbadia kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Der 56-Jährige coachte die Schwaben bereits von Dezember 2010 bis August 2013. Nun hat die Klubführung laut einem Bericht von «t-online.de» entschieden, dass Labbadia Interimstrainer Michael Wimmer ablöst. Dieser trainierte das Team nach der Freistellung von Pellegrino Matarazzo und durfte sich durchaus Hoffnungen auf ein permanentes Engagement machen. Die sportliche Führung, zu der Sportdirektor Sven Mislintat seit neuestem nicht mehr zählt, hat sich nun aber für Labbadia entschieden und beauftragt diesen als Cheftrainer.

Die Vorstellung des erfahrenen Bundesliga-Coaches, der sein letztes Engagement bei Hertha BSC (April 2020 bis Januar 2021) hatte, soll zeitnah erfolgen.

  psc       30 November, 2022 19:12
CLOSE