• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Angebot zu schlecht News

RB Leipzig kassiert Abfuhr bei Milot Rashica

RB Leipzig scheitert mit seinem ersten Angebot für Werder-Profi Milot Rashica.

Der kosovarische Nationalspieler steht auf der Wunschliste der Roten Bullen weit oben. Nach dem Klassenerhalt von Werder ist er allerdings nicht zum Schnäppchen-Preis zu haben, wie “Bild” nun berichtet. Demnach ist Leipzig mit einer Offerte in Höhe von 15 Mio. Euro Ablöse (plus 3 Mio. Boni) abgeblitzt. Werder fordert für Milot Rashica deutlich mehr.

Rund 25 Mio. Euro wollen die Norddeutschen für den 24-jährigen Flügelflitzer angeblich sehen. Damit könnten die Kaufverpflichtungen von Ömer Toprak und Leonardo Bittencourt (total rund 13,4 Mio. Euro) finanziert werden.

  psc       13 Juli, 2020 09:40
CLOSE