• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Trainingsstart News

Umbruch in Neuenburg: Xamax gibt 20 Abgänge bekannt

Neuchatel Xamax gibt im Rahmen des Vorbereitungsstarts auf die neue Saison einige Umwälzungen im Spielerkader sowie dem Trainerstaff bekannt. Stephane Henchoz geht mit dem Team in die Challenge League.

Am Montag versammelte Stephane Henchoz seine Mannschaft zum ersten Aufgalopp nach zehntägiger Ruhepause. In den kommenden fünf Wochen will sich Neuchatel Xamax das nötige Rüstzeug antrainieren, um die Grundlagen für die Rückkehr in die Super League zu schaffen.

Cheftrainer Henchoz zählte beim ersten Training in La Maladiere insgesamt 15 Protagonisten, darunter zwei Testspieler aus Spanien und Frankreich. Ein Spieler aus Deutschland wird sich demnächst auf Probe vorstellen. Mit einem weiteren Angreifer laufen Gespräche bezüglich eines Wechsels.

Überdies gab der Super-League-Absteiger 15 Abgänge bekannt: Thibault Corbaz, Johan Djourou, Charles-Andre Doudin, Jose Ehrbar, Janick Kamber, Xavier Kouassi, Aurelien Mioch, Mathias Minder, Freddy Mveng, Samir Ramizi, Diafra Sakho, Basil Sinzig, Jörg Stiel, Yanis Tafer und Arbenit Xhemajli. Bei allen lief das Beschäftigungsverhältnis am Saisonende aus.

Ausserdem kehrten die in der vorigen Saison geliehenen Lesoy Abanda, Marcis Oss, Maren Haile-Selassie, Taulant Seferi und Leo Seydoux zu ihren jeweiligen Stammklubs zurück.

  aoe       18 August, 2020 11:51
CLOSE