• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Klubboss sucht Gespräch News

Coronakrise: PSG will Neymar & Co. das Gehalt kürzen

Die Coronakrise hat auch auf die Fussballklubs Auswirkungen, die über scheinbar unerschöpfliche Geldquellen verfügen. PSG fordert die Spieler zu Gehaltskürzungen auf.

Während andere französische Vereine Kurzarbeit beantragt haben, käme dieser Schritt beim von Katar mitfinanzierten Verein wohl schlecht an. Stattdessen will PSG-Klubboss Nasser Al-Khelaifi seine Stars gemäss “L’Équipe” zu einem Gehaltsverzicht auffordern. Demnach wird er persönliche Gespräche mit Neymar & Co. führen.

In der vergangenen Saison betrug das Gehaltsetat des französischen Topklubs 371 Mio. Euro. Ohne Einnahmen kann nicht einmal PSG seine horrenden Lohnzahlungen einfach so weiterführen. Ob die Profis einlenken werden, bleibt vorderhand offen.

  psc       25 März, 2020 16:53
CLOSE