• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
50 statt 60 Millionen News

Timo Werner wird für Chelsea günstiger als gedacht

Der Transfer von Timo Werner zum FC Chelsea in diesem Sommer kommt zustande. Der Premier Ligist muss für den Leipziger Stürmer weniger tief in die Tasche greifen als zunächst vermutet.

Die “Bild” schrieb am Donnerstagabend von einer Summe von knapp 60 Mio. Euro, die für die Londoner notwendig ist, um den deutschen Nationalspieler auf die Insel zu holen. Laut “kicker” fällt die festgeschriebene Ablösesumme aber deutlich tiefer aus: Die Rede ist von “nur” 50 Millionen Euro. Damit avanciert Timo Werner aber immer noch zum zweitteuersten Verkauf von RB Leipzig, übertroffen nur von Naby Keita, der 2018 für 68 Mio. Euro zum FC Liverpool wechselte.

Möglicherweise wird Werner aber in dieser Rangliste demnächst überholt. Auch Abwehrspieler Dayot Upamecano bleibt in diesem Sommer ein Transferkandidat. Die geforderte Ablöse für ihn beträgt 60 Mio. Euro.

  psc       5 Juni, 2020 12:00
CLOSE