• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Liverpool-Verteidiger verletzt News

Liverpool wird entlastet: FIFA übernimmt Gomez’ Salär

Der FC Liverpool ist nach dem langen Ausfall von Virgil van Dijk in der Innenverteidigung ohnehin schon geschwächt. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Joe Gomez im Training der englischen Nationalmannschaft an der Patellasehne und wird den Reds ebenso lange nicht zur Verfügung stehen können. Die FIFA kommt dem Premier-League-Meister entgegen.

Wie die britische Tageszeitung “Daily Mail” berichtet, wird die FIFA das Gehalt von Joe Gomez, der bis Saisonende auszufallen droht, übernehmen. Der Engländer soll beim FC Liverpool rund 80’000 Pfund die Woche kassieren. Insgesamt würde der Weltfussballverband die Reds um zwei Millionen Pfund entlasten. Der englische Verband “FA” habe dies der Zeitung bestätigt.

Hintergrund: Da englische Spieler durch dein spezielles FIFA-Programm geschützt sind, das eine Versicherung für Verletzungen bei Freundschaftsspielen, Spielen und Trainingseinheiten bietet, zahlt die FIFA so lange, bis Gomez wieder fit ist, wobei die maximale Deckung für einen Zeitraum von 365 Tagen und bis zu einem Gesamtbetrag von 6,75 Millionen Pfund gelte. Bei Virgil van Dijk, der bekanntlich Niederländer ist, kann Liverpool von der Versicherung kein Gebrauch machen.

  adk       15 November, 2020 17:28
CLOSE