4-4-2
Wunschszenario News

Juve: Salah als Dybala-Ersatz?

Paulo Dybala kommt bei Juventus in dieser Saison nicht richtig auf Touren. In italienischen Medien wird bereits über seine Ablösung spekuliert – ins Spiel kommt Mohamed Salah.

Der ägyptische Superstar von Liverpool wird bei der alten Dame als potentieller Dybala-Ersatz gehandelt. Salah spielte in der Serie A bereits für die Fiorentina und die AS Roma. Derzeit steht er bei den Reds bis 2023 unter Vertrag. Selbstredend sind die Engländer an einem Abgang des Superstars nicht interessiert. Juve müsste schon sehr, sehr tief in die Tasche greifen, um überhaupt irgendeine Chance zu haben.

Vieles wird natürlich auch vom Willen Salahs abhängen. Der 26-Jährige mit Vergangenheit beim FC Basel fühlt sich in Liverpool grundsätzlich wohl. Im vergangenen Sommer ist Juve mit dem Ronaldo-Transfer bereits ein Coup gelungen.

  psc       11 Februar, 2019 13:23
CLOSE