• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für unter 100 Millionen News

ManCity hat dem FC Bayern Gabriel Jesus angeboten

Manchester City bot dem FC Bayern im Sommer angeblich den brasilianischen Nationalstürmer an.

Dies berichtet die “Sport Bild” in der Ausgabe vom Mittwoch. Demnach wären die Citizens zu einem Verkauf des 22-Jährigen für unter 100 Mio. Euro bereit gewesen. Gabriel Jesus sollte wohl als Alternative zu Leroy Sané, an dem die Münchner stattdessen interessiert waren und es weiterhin sind.

Die Personalie Gabriel Jesus verfolgten die Bayern nicht weiter. Deshalb spielt der Youngster weiterhin bei City, wo er noch bis 2023 unter Vertrag steht. Zurzeit hat er allerdings keinen Stammplatz inne, da Konkurrent Kun Agüero im Sturmzentrum immer wieder den Vortritt erhält.

  psc       2 Oktober, 2019 14:22
CLOSE