• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Von Atlético ausgeliehen News

Morata für Juve zu teuer – Festverpflichtung wohl nur bei CR7-Abgang

Juventus Turin hat Stürmer Alvaro Morata noch bis Sommer von Atlético Madrid ausgeliehen. Eine Festverpflichtung erscheint derzeit unwahrscheinlich.

In der laufenden Saison erzielte Alvaro Morata bereits stolze 16 Tore in 35 Einsätzen für Juventus Turin. Im vergangenen Sommer für eine Leihgebühr in Höhe von 10 Millionen Euro von Atlético Madrid ausgeliehen, besitzen die Turiner eine Kaufoption in Höhe von 45 Millionen Euro, die zum Saisonende aktiviert werden kann. Wie die spanische Sportzeitung “AS” berichtet, sei dies Juve derzeit aber zu teuer – und auch eine Verlängerung der Leihe um ein Jahr, was die Italiener erneut 10 Millionen Euro kosten würde, sei unwahrscheinlich.

Ein Verbleib des Spaniers beim italienischen Rekordmeister sei dennoch nicht komplett ausgeschlossen. Sollte Cristiano Ronaldo den Verein im Sommer verlassen, könnte Geld für einen Morata-Transfer frei werden. CR7, der in Turin noch bis zum Sommer 2022 unter Vertrag steht, soll derzeit 30 Mio. Euro netto verdienen. Als Ablöse für den Portugiesen erhofft man sich offenbar rund 25 Mio. Euro.

  adk       5 April, 2021 10:56
CLOSE