4-4-2
Vertreter für Juan Cuadrado News

Neuer Rechtsverteidiger: Juventus Turin prüft 3 Optionen

Weil Juventus Turin über keine echte Alternative zu Juan Cuadrado verfügt, gibt es Gedankenspiele um einen neuen Rechtsverteidiger. Drei Profile werden daher momentan geprüft.

Um Juan Cuadrado in der zweiten Saisonhälfte die ein oder andere Pause verschaffen zu können, sinniert Juventus Turin über einen neuen Rechtsverteidiger. Nach Angaben der «Gazzetta dello Sport» kommen für diesen Job drei Kandidaten infrage: Rick Karsdorp (27, AS Rom), Joakim Maehle (25, Atalanta Bergamo) und Andrea Cambiaso (22, FC Bologna).

Die präferierte Option soll Karsdorp sein, der bei der Roma vor dem Abschied steht. Das Verhältnis zu Trainer Jose Mourinho ist zerrüttet und eine Veränderung könnte für Karsdorp der richtige Weg sein. Am schwersten dürfte ein Transfer von Maehle sein.

Der dänische WM-Teilnehmer steht beim Ligakonkurrenten Atalanta noch bis 2025 unter Vertrag, so dass eine Ablöse fällig wäre. Für das finanziell geschwächte Juve nicht gerade günstig. Die einfachste Option wäre eine Rückholaktion von Cambiaso, der bis Ende Saison bei Bologna geparkt ist.

  aoe       28 November, 2022 17:52
CLOSE