• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mündliche Einigung News

Anzeichen für Haaland-Transfer zu Juve verdichten sich

Der Poker um Erling Braut Haaland scheint sich so langsam aber sicher dem Ende zuzuneigen. Juventus Turin hat angeblich die besten Karten und soll nun eine mündliche Einigung erzielt haben.

Gemäss der italienischen Sportzeitung “Tuttosport” macht Juventus Turin das Rennen um Salzburg-Stürmer Erling Braut Haaland. Der Serie-A-Rekordmeister soll sich mit dem Norweger mündlich auf ein Jahresgehalt von rund 8 Mio. Euro verständigt haben.

Gleichzeitig berichtet das italienische Blatt, dass der 19-Jährige eine Ausstiegsklausel von rund 30 Mio. Euro in seinem Kontrakt in Salzburg verankert hat. Diese Klausel wären vier Klubs bereit zu aktivieren – darunter neben Juventus auch Manchester United, RB Leipzig und Borussia Dortmund.

Haaland jedoch scheint einen Wechsel nach Turin zu favorisieren, wohl aufgrund dessen, dass er dort seine Entwicklungschancen an der Seite von Stars wie Paulo Dybala, Gonzalo Higuain und allen voran Cristiano Ronaldo am höchsten einstuft.

  adk       28 Dezember, 2019 10:41
CLOSE